Spiele für Teenies und Junggebliebene

Ablenken:

Ihr habt im Freundeskreis ein Smartphonespiel, das ihr besonders gut könnt? Sprecht euch ab in welcher App ihr euch battlen wollt und zeigt euch, dass ihr bei "0 Punkten" startet. (Das können "match 3 Spiele" sein, Tetris, Rennspiele oder Sonstiges sein - was auch immer ihr gerne zockt.) Ihr macht euch bereit, zählt einen Countdown und startet gemeinsam.
Die Challenge: Während ihr euch beim Spielen am Handy versucht zu konzentrieren, lenkt ihr euch gegenseitig über Video ab.
Mal sehen, wer trotzdem gewinnt oder mehr Punkte macht! ;)
Spaßfaktor 4/5. Ab 2 Spielern.

 

Kneipenquiz:

In diesem kopperativen Teamquiz wird eine Quizsituation simuliert und man tritt als Team gegen vier fiktive Gegner an. 5 Runden à 5 Fragen pro Runde müssen je innerhalb von 5 Minuten beantwortet werden. - Lasst alle Gegner hinter euch und rockt das Kneipenquiz! :D
Leider konnte ich es noch nicht testen. Wenn jemand Bock auf eine witzige Rätselrunde hat kontaktiert mich gerne. :)

 

 

Nobody is perfect:

Das Spiel muss auf an allen Spielerstandorten im Original vorhanden sein. Die Lösungsvorschläge werden ausgedacht und in jeder Runde als Notizzettel auf ein Jamboard geschrieben. (Das geht so: jamboard.google.com öffnen, rechts unten auf das Plus drücken, rechts oben auf "Share" klicken und den Link mit den Mitspielern teilen. Für neue Notizen links am Rand auf das 4. Symbol von oben "Sticky Note" klicken und lostippen.) Wenn die Runde ausgewertet wurde löscht man die Notizzettel wieder, damit es übersichtlich bleibt. 
Bei allen Spielerstandorten muss das Spiel vorhanden sein und es unterscheidet sich kaum vom "Spielen in echt".
Spaßfaktor 3/5. Ab 3 Spielern.

 

Nobody is perfect "mini" (Mitbring- / Reiseedition):

Es reicht, wenn das Spiel auf einem Spielerstandort im Original vorhanden ist. Am anderen Standort müssen Buchstabenkarten gebastelt werden, also beispielsweise bei 4 Spielern 4 Zettel auf denen mit dickem Stift A, B, C, D geschrieben wird. 

Spaßfaktor 4/5. Ab 3 Spielern. - Falls die Kärtchen über Kamera nicht lesbar sind ist ein möglicher Lösungsansatz eine weitere Version zu kaufen, oder sich die Fotos von den Kärtchen per WhatsApp zu zeigen und sie nachher aus urheberrechtlichen Gründen wieder zu löschen.

 

Tabu:

Pro Spielstandort wird eine Originalspielausgabe benötigt, sowie mindestens zwei Spieler (Team A, Team B). Die Teams sind nicht am selben Standort, da bei Tabu jemand vom gegnerischen Team mit in die Spielkarte schaut, um den korrekten Spielablauf zu überprüfen und bei einem Verplapperer die Hupe zu betätigen.
Spaßfaktor 4/5. Ab 4 Spielern (aufgeteilt auf 2 Standorte mit je 2 Spielern). - Wer möchte es mal gemeinsam ausprobieren? Ich starte einen Aufruf in der Facebook-Gruppe. :)
Es gibt auch eine Online-Variante, die aber nicht original von Hasbro stammt und deren Begriffe ich vom ersten Eindruck her nicht so ganz praktikabel finde. Mit "Pass" kann man Worte überspringen und auch die Punktwertung findet online statt.

 

Weitermalen:

Besonders geeignet ist "Weitermalen" für mehrere Einzelspieler an verschiedenen Standorten. Genutzt wird ein gemeinsames Online-Zeichenbrett, wie z.B. Witeboard.com (ein Spieler öffnet die Seite und klickt rechts oben auf "Share", um den Link mit den anderen Spielern zu teilen) und einen Zeitmesser, wie z.B. eine Sanduhr aus einem anderen Gesellschaftsspiel, ein Handywecker, oder eine online Lösung, wie z.B. Webuhr.de. Außerdem sollte jemand die Punkte mitschreiben.
Spielablauf: Wenn alle Zugriff auf die gemeinsame, virtuelle Malfläche haben, beginnt ein Spieler mit einer einfachen Zeichnung, die er in der Gesamtanzahl der Spieler (minus sich selbst) mehrmals nebeneinander zeichnet. (Beispiel: 4 Spieler = Beispielzeichnung: 3 möglichst identische Smileys nebeneinander) - Nun wird die Sanduhr gestartet und alle Spieler (außer dem Vorzeichner) geben ihr Bestes, je eine dieser Vorzeichnungen zu einem Kunstwerk zu vervollständigen. Wenn die Zeit abgelaufen ist werden die Kunstwerke bestaunt und der Vorzeichner vergibt 2 Punkte für den 1. Platz und 1 Punkt für den zweiten Platz.
Reihum ist nun jeder einmal dran mit dem Vorzeichnen.
Spaßfaktor 4/5. Ab 3 Spielern.

 

Was hast du noch ausprobiert? Teile deine Erfahrungen mit mir! :)